Sehenswürdigkeiten-Berlin.de > Kanzleramt

 

Kanzleramt, Berlin

Willy-Brandt-Straße 1, 10557 Berlin-Mitte



Im Jahr 2001 war das neue Bundeskanzleramt bezugsfertig. Das Kanzleramtgebäude hat eine moderne, großteils verglaste Außenfläche und viele Stilelemente der Postmoderne. Das eindrucksvolle Gebäudeensemble des Kanzleramtes wurde von den Berliner Architekten Axel Schultes und Charlotte Frank entworfen. 
Für den jeweils amtierenden Bundeskanzler steht neben seinem Büro eine große Wohnung in dem Gebäude zur Verfügung. Die momentane Kanzlerin Angela Merkel nutzt dieses Angebot jedoch nicht.

Interessierte Besucher haben die Möglichkeit, Teile des Gebäudes zu besichtigen. Allerdings herrschen hohe Sicherheitsmaßnahmen vor Eintritt ins Kanzleramt. Das Gebäude zählt zu den größten Regierungsgebäuden weltweit. Eine gut strukturierte Energieverteilung sorgt immer für ein angemessenes Klima im inneren des Kanzleramtes.
Vor dem Kanzleramtsgebäude befindet sich ein Ehrenplatz, welcher für den Empfang von Staatsgästen genutzt wird. Als Symbol für die deutsche Einheit steht hier die monumentale Eisenskulptur des spanischen Künstlers Eduardo Chillida «Einheit», was für sich genommen eine Sehenswürdigkeit darstellt.
In Touristenführern und in der Presse wird das Bundeskanzleramt wegen seiner runden Fensterfassade auch mal als "Bundeswaschmaschine" bezeichnet.

Erleben Sie das Berliner Regierungsviertel mit dem  Reichstag mit Glaskuppel aus völlig neuen Perspektiven auf einem


Das Kanzleramt in Berlin-Mitte öffentliche Verkehrsanbindung:

mit der S-Bahn: S5, S7, S75, S9
mit dem Bus: 120, 123, 147, 240, 245

Eintritt / Besichtigung: kostenlose Führungen auf Anfrage
 
 
Entfernung zu den Bahnhöfen, Flughäfen und zur Messehalle (Luftlinie):

ZOB  ~ 6.3km

HBF  ~ 0.6km

TXL  ~ 6.7km

SXF  ~ 18.0km

CCB  ~ 7.1km


 
Einige Hotels in der Umgebung:  

  

Meliá Hotel
Friedrichstr. 103, 10117 Berlin

relexa hotel Stuttgarter Hof
Anhalter Str. 8- 9, 10963 Berlin

Steigenberger Hotel am Kanzleramt
Ella-Trebe-Straße 5, 10557 Berlin

Hotel Adlon Kempinski
Unter den Linden 77, 10117 Berlin
 
 

  

 

 

Touristeninformationen vor Ort  
 ~ 950 m.   ~ 1,5 km.
Pariser Platz 1. Im Brandenburger Tor
◦ Beratung ◦ Tourist Auskunft ◦ Ticket-/ Hotelreservierung
Mo.-So. 9:30–18 Uhr

 

 
 

Kürz und bündig zum Kanzleramt:
 

Im neu entstandenen Regierungsviertel gehört das Bundeskanzleramt in der Hauptstadt zu den beeindruckendsten Bauwerken und ist eine populäre Sehenswürdigkeit in Berlin.

Das BKAmt als oberste Bundesbehörde hat zur Aufgabe die/den amtierende/n Bundeskanzler/in in ihrer/seinen Tätigkeiten zu unterstützen.

Mit der Ernennung Berlins zur Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und dem damit verbundenen Umzug der Bundesregierung Deutschlands von Bonn nach Berlin bezog das Bundeskanzleramt am 2. Mai 2001 den Neubau in den „Band des Bundes“ geheißenen Gebäudekomposition quer über den Spreebogen.

Mit einer stattlichen Höhe von rund 36 m. ist das Bundeskanzleramt wohl das größte Regierungshauptquartier weltweit.

Der Entwurf des aufsehenerregenden Gebäudeensembles des BKAmt´s stammt von den Architekten Axel Schultes und Charlotte Frank.

 
 


Für Sehenswürdigkeiten-Berlin.de gelten verbindlich die Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Impressum


'Sehenswürdigkeiten-Berlin.de' bemüht sich um neutrale und zuverlässige Aussagen zum Kanzleramt und zu Hotels
in Berlin Mitte, übernimmt dessen ungeachtet keine Gewähr für die Richtigkeit der herausgebrachten Angaben.